Schlagwort-Archive: Kirsten Heisig

Überwindung

Manchmal, nein meistens, kostet Bloggen Überwindung, jedenfalls wenn man über solche Themen schreibt wie ich. Was mich schon mehr als einmal davon abgehalten hat, mich mit bestimmten, auch wichtigen, Themen zu beschäftigen, war diese spezielle Mischung aus Ekel, Wut, Trauer und Resignation, das Gefühl Sisyphus, das einen überfällt, wenn man dem eigenen Land beim Untergang zuschauen muss, während einem eine unaufhörliche Propaganda in die Ohren dröhnt, die Titanic sei nicht nur unsinkbar, sondern könne ruhig noch ein paar Lecks mehr vertragen.

Überwindung weiterlesen

Zwei Todesfälle: Kirsten Heisig und Jörg Haider

Vielleicht hat sich mancher gewundert, dass ich den Tod von Kirsten Heisig, der mir nahe gegangen ist, zwar gemeldet, aber nicht kommentiert habe. Das hat damit zu tun, dass ich nicht die Zeit zu den umfassenden Recherchen habe, die in einem solchen Fall nötig wären. Ich kann nur feststellen, dass jemand, der gewissen Kriminellen ein Dorn im Auge sein dürfte, unter höchst merkwürdigen Begleitumständen zu Tode gekommen ist, und dass das Verhalten jener Behörden, die mit der Aufklärung des Falles betraut sind, kaum weniger merkwürdig ist; erst recht das Verhalten der Politik.

Zwei Todesfälle: Kirsten Heisig und Jörg Haider weiterlesen

Kirsten Heisig ist tot

Berlin (dpa) – Die bundesweit bekannte Berliner Jugendrichterin Kirsten Heisig ist tot. Am Samstag wurde eine Frauenleiche in einem Waldstück in Berlin gefunden. Dem «äußeren Anschein und der Kleidung nach» sei es wohl die seit Tagen vermisste 48-Jährige, sagte eine Polizeisprecherin.

Kirsten Heisig ist tot weiterlesen