Non veni pacem mittere sed gladium. (Mt 10,34)
Get Adobe Flash player

Die Bürgerbewegung Pax Europa und die PI-Gruppe Berlin rufen zur Demonstration der Solidarität mit Geert Wilders auf.  Ich selbst werde dort sein, und Alle, denen Meinungsfreiheit noch etwas bedeutet, sind aufgerufen!

Geert Wilders wird vor Gericht gezerrt, weil er schlicht die Wahrheit sagt. Weil er völlig zu Recht den Islam als Gefahr für die freiheitliche Demokratie einstuft. Weil er davor warnt, Anhänger einer totalitären Gewaltreligion in Massen nach Europa zu holen.

Bei dem Prozess gegen Geert Wilders wegen angeblicher „Volksverhetzung“ geht es um nicht mehr und nicht weniger als die Frage, ob der Staat definieren darf, was als „Wahrheit“ gilt und legal gesagt werden kann. Die Niederlande sind nicht allein betroffen: Die EU und ihre Mitgliedsstaaten sind dabei, Schritt für Schritt die Kritik an den katastrophalen Folgen ihrer Migrationspolitik zu kriminalisieren. Die Politik des Multikulturalismus führt systematisch die Probleme herbei, als deren „Lösung“ die Suspendierung der politischen Bürgerrechte erscheinen soll.

Wir wissen nicht, ob der Weg in den Totalitarismus noch mit demokratischen Mitteln aufgehalten werden kann, aber an uns soll es nicht liegen:

Solidarisiert Euch mit Geert Wilders!

Kommt zur Demonstration

am morgigen Samstag,

17. April 2010, um 14 Uhr

vor der niederländischen Botschaft,

Klosterstr. 50, in Berlin-Mitte!

2 Antworten auf Solidarität mit Geert Wilders

  • Ich werde mir ein „Schönes-Wochenende-Ticket“ kaufen und kommen. Das heißt, mit dem Ticket könnten unterwegs noch bis zu vier Personen mitfahren, was den Preis (37,00 €) noch weiter senken würde – vorausgesetzt, die sind zur rechten Zeit im rechten Ort am rechten Zug und ich kann sie ausfindig machen.
    Osnabrück 5:15
    Braunschweig 8:24
    Stendal 10:31
    Rathenow 11:10
    Bei Interesse bitte kurz eine Mail schreiben: schattenkoenig05(at)gmx.de

  • Hallo Manfred, hallo Thatcher! Danke, dass Ihr da wart. Thatcher ganz besonders, denn er hat ja eine lange Anreise auf sich genommen. Ich hoffe, Du bist gut wieder zu Hause angekommen!
    Wenn nur ein paar der eifrig kommentierenden Besucher der mittlerweile recht zahlreichen islam- und Brüsselkritischen Blogs sich zu einer Teilnahme hätten aufraffen können. Geert Wilders steht doch für uns alle vor Gericht!
    Gerade die Bewunderer männlicher „virtus“ sollten ihren Platz doch eher auf einer kritischen Demo denn hinter dem Laptop sehen.
    Aber die nächste Gelegenheit kommt sicher: Auf jeden Fall am 3. Oktober. See you there!
     

Schreib einen Kommentar

Buchladen
 Meine Bücher können in meinem Netzladen bestellt werden, auch mit persönlicher Widmung:
NEU: Die Besichtigung des Schlachtfelds
manfred-kleine-hartlage_besichtigung-des-schlachtfelds_720x600
Die Sprache der BRD. 131 Unwörter und ihre politische Bedeutung
Die Sprache der BRD
Die liberale Gesellschaft und ihr Ende. Über den Selbstmord eines Systems
Die liberale Gesellschaft
Dschihadsystem kleine-hartlage 30_neue-weltordnung_285x255
 Außerdem verfügbar
kurtagic warum konservative immer verlieren Kurtagic: Warum Konservative immer verlieren
Neueste Kommentare
Kommentatorenregistrierung
Wer sich registrieren möchte, um kommentieren zu können, schicke mir bitte unter Kontakt eine kurze Mitteilung mit dem gewünschten Benutzernamen. Das Benutzerkonto wird dann so schnell wie möglich eingerichtet. Dieses Verfahren ist aus Sicherheitsgründen erforderlich.