Schlagwort-Archive: Terrorism Research

Ein neuer 11. September – in Deutschland?

//

Auf IsraelNationalNews.com erschien heute ein Artikel, der von den deutschen Medien bisher ignoriert wurde; Ruth hat in ihrem Blog darauf aufmerksam gemacht. Da er ungewöhnlich brisant ist, übersetze ich den Anfang:

Al Qaida nimmt Deutschland für ein „neues 9/11“ ins Visier – innnerhalb von Wochen

von Nissan Ratzlav-Katz

(IsraelNN.com) Al Qaida nahestehende Dschihadisten haben in neuen Botschaften (communications) ausdrücklich auf Deutschland als Ziel eines neuen Anschlags von der Größenordnung des 11.September hingewiesen. Diesen Angaben zufolge wird der Anschlag in den kommenden Wochen stattfinden.

Nach Angaben von Analytikern des Institute of Terrorism Research and Response (ITRR) wird in einer vor kurzem abgehörten Botschaft erklärt: „Jedermann weiß“, dass der „nächste Schlag sehr nah ist, ein Schlag, dessen Auswirkungen jeden überraschen weden, und sie werden schockierender sein als die des 11.September 2001“. Der Verfasser dieser beruhigenden Mitteilung schreibt, dass jetzt der muslimische Monat Ramadan ist und dass „wir beten, dass es tatsächlich in diesem Monat ist.“

Nach einem Hinweis auf frühere Prahlereien von Osama Bin Laden, der Feind sei furchtsam und unfähig, den nächsten Angriff zu verhindern, fährt er fort:

„Und die Deutschen, die Enkel der Nazis, wissen besser als irgendjemand sonst, dass sie die ersten sein werden, die [den Alptraum] zu schmecken bekommen. Es ist nur eine Frage der Zeit, d.h. von Tagen oder Wochen, und so Gott will, werdet ihr Dinge sehen, von denen ihr niemals gehört habt.“

[hier weiterlesen]

Ich weiß nicht, wie glaubwürdig und zuverlässig die Quellen sind, deren das ITRR sich bedient, und wie zuverlässig es selber ist. Ich finde aber, dass eine solche Information in dem Land veröffentlicht gehört, auf das sie sich bezieht.