Schlagwort-Archive: arbeitsstelle

Deutsche: Schreibt nicht für Sezession!

Wie es der Zufall will, schaltete ich gestern zunächst den Beitrag von Martin Lichtmesz über das Meinungsfreiheit-Kolleg des Instituts für Staatspolitik frei – und konnte wenig später eingehende Mails mit einem schockierenden Beispiel aus dem Alltag abrufen: Ein Sezession-Rezensent verliert seine Arbeitsstelle.

Deutsche: Schreibt nicht für Sezession! weiterlesen