Non veni pacem mittere sed gladium. (Mt 10,34)
Get Adobe Flash player

Behadrei Hareidim

[Zur Reaktion auf das Beschneidungsurteil des Landgerichts Köln. Übernommen mit geringfügigen redaktionellen Änderungen von „Vaterland“ (Autorin: Judith):

Der Schweizer Geschäftsmann und jüdisch orthodoxe Multimillionär Edi Gast hat die Gründung eines Fonds zum Kampf gegen das Beschneidungsurteil des Landgerichts Köln [ Az.: 151 Ns 169/11], bekannt gegeben.  Wie das weltgrößte Online-Portal für ultraorthodoxes Judentum, Behadrei Hareidim, berichtet, sollen aus dem von Edi Gast eingerichteten Fonds Aktivitäten von Rechtsanwälten und Lobbyisten im europäischen Parlament und der Europäischen Union bezahlt werden – außer den 10 Millionen, die Gast  in den Fonds einbringt, kommen weitere geldschwere Spenden aus den USA und Israel. [Die Kölner Richter urteilten, die Beschneidung eines Kindes aus rein religiösen Gründen sei eine strafbare Körperverletzung und verstoße gegen das Menschenrecht auf körperlichen Unversehrtheit nach Artikel 2 des GG]. Weiterlesen

Buchladen
 Meine Bücher können in meinem Netzladen bestellt werden, auch mit persönlicher Widmung:
NEU: Die Besichtigung des Schlachtfelds
manfred-kleine-hartlage_besichtigung-des-schlachtfelds_720x600
Die Sprache der BRD. 131 Unwörter und ihre politische Bedeutung
Die Sprache der BRD
Die liberale Gesellschaft und ihr Ende. Über den Selbstmord eines Systems
Die liberale Gesellschaft
Dschihadsystem kleine-hartlage 30_neue-weltordnung_285x255
 Außerdem verfügbar
kurtagic warum konservative immer verlieren Kurtagic: Warum Konservative immer verlieren
Neueste Kommentare
Kommentatorenregistrierung
Wer sich registrieren möchte, um kommentieren zu können, schicke mir bitte unter Kontakt eine kurze Mitteilung mit dem gewünschten Benutzernamen. Das Benutzerkonto wird dann so schnell wie möglich eingerichtet. Dieses Verfahren ist aus Sicherheitsgründen erforderlich.