Non veni pacem mittere sed gladium. (Mt 10,34)
Get Adobe Flash player

Alltag

Nach der tödlichen Attacke auf Daniel S. in Kirchweyhe hat das Nordwestradio versucht, die Tat und ihre Folgen am 11. April in einer Podiumsdiskussion aufzuarbeiten. Der Pastor der Gemeinde Weyhe, Holger Tietz, brachte dabei die Quintessenz der Debatte auf den Punkt: „Wie gefährlich die Neuen Medien sein können, begreifen wir manchmal erst, wenn wir selbst [...] Weiterlesen
„Authentisch“ gerät als Modewort in Dauergebrauch. Ein Zeichen dafür, daß man zwischen standardisierten Personen und Ereignissen „Authentizität“, das Echte und Unverwechselbare, vermißt und also unbewußt ersehnt? Alles Ursprüngliche wurde längst zugeplattet, gedämpft und gedämmt, umzäunt und entschärft [weiter, noch 800 Wörter] Heino Bosselmann auf Sezession im Netz Kategorie(n): Alltag, Heute Schlagwörter: Abenteuer, authentisch, Authentizität, Bewährung, [...] Weiterlesen
Von Details und Gewohnheiten aufs Allgemeine schließen: Manche nennen es Vorurteilsdenken, andere nennen es Menschenkenntnis, ich tendiere zu letzterem. Zeig mir, welches Auto du fährst und welche Schuhe du trägst und ich weiß eine Menge über Dich, die über diese Einzelheiten hinausgeht. [weiter, noch 1,091 Wörter] Ellen Kositza auf Sezession im Netz Kategorie(n): Alltag, Heute [...] Weiterlesen

Beständige Belehrung gehört längst zum Alltag: Man erfährt, wo überall nicht geraucht werden darf, auch wenn man sich nicht in öffentlichen Räumen aufhält, daß Glühbirnen schädlich sind, Kleinstkinder in die Krippe gehören, daß Sterbende sich für Organspenden ausschlachten lassen sollen. Ja, nicht einmal über den eigenen Leib darf man noch uneingeschränkt verfügen. Schon rücken die […]

Weiterlesen

Wie es der Zufall will, schaltete ich gestern zunächst den Beitrag von Martin Lichtmesz über das Meinungsfreiheit-Kolleg des Instituts für Staatspolitik frei – und konnte wenig später eingehende Mails mit einem schockierenden Beispiel aus dem Alltag abrufen: Ein Sezession-Rezensent verliert seine Arbeitsstelle.

Weiterlesen

Buchladen
 Meine Bücher können in meinem Netzladen bestellt werden, auch mit persönlicher Widmung:
NEU: Die Besichtigung des Schlachtfelds
manfred-kleine-hartlage_besichtigung-des-schlachtfelds_720x600
Die Sprache der BRD. 131 Unwörter und ihre politische Bedeutung
Die Sprache der BRD
Die liberale Gesellschaft und ihr Ende. Über den Selbstmord eines Systems
Die liberale Gesellschaft
Dschihadsystem kleine-hartlage 30_neue-weltordnung_285x255
 Außerdem verfügbar
kurtagic warum konservative immer verlieren Kurtagic: Warum Konservative immer verlieren
Neueste Kommentare
Kommentatorenregistrierung
Wer sich registrieren möchte, um kommentieren zu können, schicke mir bitte unter Kontakt eine kurze Mitteilung mit dem gewünschten Benutzernamen. Das Benutzerkonto wird dann so schnell wie möglich eingerichtet. Dieses Verfahren ist aus Sicherheitsgründen erforderlich.