Archiv der Kategorie: Leseempfehlung

Friederike Beck: Wie ein Zusammenschluss von Stiftungen der superreichen Weltelite Migration nach Europa leitet – Teil I: Die »International Migration Inititative« der Zwölf

Obama-Vize blamiert Merkel: USA haben EU zu Sanktionen gegen Russland gezwungen | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

[Aus Deutsche Wirtschafts-Nachrichten:]

Die Amerikaner haben erstmals öffentlich eingeräumt, die EU gegen ihren Willen zu Sanktionen gegen Russland gezwungen zu haben. US-Vizepräsident Joe Biden sagte, Obama habe darauf bestanden, dass die EU wirtschaftlichen Schaden in Kauf nehme, um die Russen zu strafen. Die Ausführungen Bidens machen klar, dass Angela Merkel und ihre EU-Kollegen auf Druck der USA ihren eigenen Völkern Schaden zugefügt haben.

Obama-Vize blamiert Merkel: USA haben EU zu Sanktionen gegen Russland gezwungen | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN weiterlesen

Wirtschaftsspionage: Amerika hat Europa längst den Krieg erklärt – zeitgeist online

Wirtschaftsspionage: Amerika hat Europa längst den Krieg erklärt: Bruni  Amann schreibt über die Veröffentlichung sensibler europäischer Wirtschaftsdaten in den USA unter anderem: “ (…) Ist die Schikane ausländischer Importeure durch amerikanische Behörden an sich schon ungerechtfertigt, dürfte es wohl keine intelligente Begründung geben für den Umstand, dass sämtliche Frachtpapiere öffentlich zugänglich sind. Der Einblick der Behörde sollte ausreichend sein, will man eine terroristische Bedrohung in Erwägung ziehen. Auch hier wird mit Orwellschem Zwiesprech argumentiert: Der „Freedom of Information Act“ (!) bedinge eine völlige Offenlegung dieser Daten. Dass damit alles andere als Freiheit geschaffen wird, nimmt man beim DHS gerne in Kauf. Der gesunde Menschenverstand erkennt eindeutig den Zweck der Übung, nämlich den der Industriespionage und der damit verbundenen Schädigung vor allem der europäischen Wirtschaft. Diese Strategie steht wunderbar im Einklang mit jener der (ebenfalls in den USA gemachten) Krise, die einzig dem Zweck dient, massiv Kapital von Europa abzuziehen und mittels zwielichtiger Ratingagenturen und weiterer Tricks ganze Volkswirtschaften zu zerstören. (…)“

Despotin Merkel will die Bundesländer für dumm verkaufen | Zukunftskinder 2.0

Despotin Merkel will die Bundesländer für dumm verkaufen | Zukunftskinder 2.0: „Ein sehr detaillierter Bericht in der WELT spricht von haarsträubenden Zuständen rund um den ESM. Eine neue Rechtsverletzung kommt zum Vorschein: Die grundrechtlich verbriefte Mitwirkung der Bundesländer in der Europapolitik soll eiskalt ausgehebelt werden. In einer dreisten Antwort an die Bundesländer bringt die Bundesregierung eine geradezu absurde Begründung: Der ESM sei kein europäisches Vorhaben und außerhalb der EU konzipiert. Daher hätten die Bundesländer nicht mitzureden. Mit dieser Unverschämtheit gedenkt die Bundesregierung Demokratie und Grundgesetz noch weiter auszuhebeln als sie dies ohnehin schon getan hat.“

‚Passive drinking‘ – the latest imposture of the health fascists – Telegraph Blogs

‚Passive drinking‘ – the latest imposture of the health fascists – Telegraph Blogs: „We have a brand new, politically correct, scare-mongering concept: „passive drinking“. The credit for this latest addition to the canon of anti-libertarian, control-freak, nanny-state vocabulary belongs to Sir Liam Donaldson, our Chief Medical Officer.“ -Passives Trinken! Die lassen auch wirklich keinen Irrsinn aus!

Wird aus Eberswalde bald die „Amadeu-Antonio-Stadt“? « Politische PR

Wird aus Eberswalde bald die „Amadeu-Antonio-Stadt“? « Politische PR: „Die Kampagne „Light me Amdeu“ scheint nämlich Teil einer von der Amadeu-Antonio-Stiftung getragenen Gesamtstrategie zu sein, die darauf abzielt, durch die Instrumentalisierung von Vorfällen mehr oder weniger fremdenfeindlich motivierter Jugendgewalt einen allgemeinen „Rassismus der Mitte“ herbei zu phantasieren. Bezogen auf den Fall Amadeu Antonio wird damit im Kern nichts Geringeres behauptet, als dass die damaligen Täter genau das exekutierten, was sich die latent „rassistische Mitte“ der Eberswalder insgeheim gewünscht hatte. Als wäre diese Anschuldigung nicht schon ungeheuerlich genug, ist das eigentlich Perfide daran, dass auf diese Weise der deutsche Schuldkomplex lebendig gehalten werden soll. Jedwede Kritik an der sich in Deutschland und Europa abspielenden Ethnomorphose soll auf dieser Grundlage kriminalisiert und mundtot gemacht werden.“

Französischer Philosoph: “Kein einziger arabischer Übersetzer des neunten Jahrhunderts war Muslim. Es waren alles Christen” | Michael Mannheimer Blog

Französischer Philosoph: “Kein einziger arabischer Übersetzer des neunten Jahrhunderts war Muslim. Es waren alles Christen” | Michael Mannheimer Blog: „Der Philosoph Rémi Brague spricht im Interview mit der „Presse“ über die Neuentdeckung des Begriffs Kreuzzug im 19.Jahrhundert, die Grenzen des arabischen Einflusses auf das Abendland und die Ignoranz des Islam gegenüber dem Christentum.“

Deutsche Eurovisionen: Fremdschämen mit Anke Engelke – André F. Lichtschlag – eigentümlich frei

Deutsche Eurovisionen: Fremdschämen mit Anke Engelke – André F. Lichtschlag – eigentümlich frei: Lichtschlag, garstig, aber treffend: „Mehr als 100 Millionen Fernsehzuschauer lauschten der politischen Belehrung von Oberlehrer Deutschland mitten in Europas größter Unterhaltungsshow. Und werden mitleidig gelächelt haben: So sind sie eben, die Deutschen! Mal heben sie zackig den rechten Arm, wenn normale Menschen Guten Tag wünschen. Dann fragen sie plötzlich: „Wo ist die Energiesparlampe?“, wenn andere das Licht anmachen. Und schließlich bekrittelt Anke Engelke „Die trennen aber den Müll nicht!“, während höfliche Normaleuropäer die amazing und exciting Show des Gastgebers loben.“

Bundesregierung: Deutsche Geheimdienste können PGP entschlüsseln – Golem.de

Bundesregierung: Deutsche Geheimdienste können PGP entschlüsseln – Golem.de:“Im April 2012 wurde berichtet, dass die deutschen Geheimdienste im Jahr 2010 nach eigenen Angaben die Inhalte von über 37 Millionen E-Mails nach 16.400 Suchbegriffen durchsucht haben. Das ergab ein Bericht des Parlamentarischen Kontrollgremiums (PKG)…“ Auch Verschlüsselungen sind möglicherweise kein Schutz.