Non veni pacem mittere sed gladium. (Mt 10,34)
Get Adobe Flash player
Felix Menzel

Felix Menzel

Kommende Woche findet der 2. zwischentag statt, genauer: am Samstag, den 5. Oktober – die Tageskasse ist ab 10 Uhr geöffnet. Es ist also höchste Zeit für die letzten Ankündigungen: Den Abendvortrag auf der 2. Freien Messe Berlin am 5. Oktober wird Dr. Karlheinz Weißmann halten. Sein Thema: „Politik und Metapolitik“.[weiter, noch 171 Wörter]

Weiterlesen

Welche inhaltliche Bandbreite das konservative Lager zu bieten hat, werden wir auf dem 2. zwischentag am 5. Oktober 2013 in Berlin noch deutlicher zeigen können als im letzten Jahr. Denn neben vielen neuen Ausstellern verspricht das Begleitprogramm auf den zwei Podien für Kultur und Politik viel Spannung. Das Kultur-Programm haben wir bereits veröffentlicht. Nun ist das Politik-Programm an der Reihe:[weiter, noch 281 Wörter]

Weiterlesen

Im Ausstellerverzeichnis des zweiten zwischentages stellen sich mittlerweile 34 Verlage und Initiativen vor. Besonders erfreulich ist, daß es diesmal auch eine breite internationale Beteiligung gibt. Insgesamt kommen Aussteller und Einzelpersonen aus sechs verschiedenen europäischen Ländern am 5. Oktober 2013 nach Berlin.[weiter, noch 110 Wörter]

Weiterlesen

Am Sonntag ging es im Tatort und der politischen Talksendung von Günther Jauch um „Jugendgewalt“. Ein einziges Mal fiel dabei das Wort „Migrant“. Ansonsten wurde um den heißen Brei herumgeredet. Die Realität sieht jedoch anders aus: Im „Fall Daniel S.“ hat heute der Prozeß gegen den türkischen Haupttatverdächtigen begonnen, der am Tattag angekündigt haben soll, in der Nacht jemand umzubringen. Währenddessen hat in Rosenheim vermutlich ein Kosovo-Albaner den 21-jährigen Marco G. zu Tode geprügelt.[weiter, noch 151 Wörter]

Weiterlesen

Wir hatten es schon angekündigt: Auf dem zweiten zwischentag wird es neben dem bekannten Politik-Podium ein Kultur-Programm geben. Damit kommen wir dem Appell von Günter Scholdt nach, der auf dem 1. zwischentag in seiner Festrede forderte, wir sollten uns mehr für Literatur interessieren. Das voraussichtliche Programm haben wir nun auf der Seite der Messe veröffentlicht.[weiter, noch 95 Wörter]

Weiterlesen

Am vergangenen Sonntag hat ein junger Mann drei Mädchen zu schützen versucht, die in der U-Bahn von  Türken sexuell belästigt wurden. Als er später aussteigen wollte, schlugen und traten ihn die Türken bewußtlos. Die großen Medien berichten seither über diesen Fall, verschweigen aber den „Migrationshintergrund“ der Täter, obwohl die Polizei noch nach ihnen sucht.[weiter, noch 16 Wörter]

Weiterlesen

Neben dem zusätzlichen Kultur-Podium ist es besonders erfreulich, daß sich zum zweiten zwischentag viele neue Aussteller angemeldet haben. Die ersten Neuen sind auf zwischentag.de bereits vertreten. Weitere werden in Kürze folgen. Es ist gelungen, Aussteller aus verschiedenen europäischen Ländern zu gewinnen, Musiker sind diesmal mit dabei und wer noch immer denkt, die Identitäre Bewegung sei ein „virtuelles“ Phänomen, wird auf dem zwischentag einige Vertreter persönlich kennenlernen.[weiter, noch 40 Wörter]

Weiterlesen

Nach der tödlichen Attacke auf Daniel S. in Kirchweyhe hat das Nordwestradio versucht, die Tat und ihre Folgen am 11. April in einer Podiumsdiskussion aufzuarbeiten. Der Pastor der Gemeinde Weyhe, Holger Tietz, brachte dabei die Quintessenz der Debatte auf den Punkt: „Wie gefährlich die Neuen Medien sein können, begreifen wir manchmal erst, wenn wir selbst [...] Weiterlesen
Buchladen
 Meine Bücher können in meinem Netzladen bestellt werden, auch mit persönlicher Widmung:
NEU: Die Besichtigung des Schlachtfelds
manfred-kleine-hartlage_besichtigung-des-schlachtfelds_720x600
Die Sprache der BRD. 131 Unwörter und ihre politische Bedeutung
Die Sprache der BRD
Die liberale Gesellschaft und ihr Ende. Über den Selbstmord eines Systems
Die liberale Gesellschaft
Dschihadsystem kleine-hartlage 30_neue-weltordnung_285x255
 Außerdem verfügbar
Kommentatorenregistrierung
Wer sich registrieren möchte, um kommentieren zu können, schicke mir bitte unter Kontakt eine kurze Mitteilung mit dem gewünschten Benutzernamen. Das Benutzerkonto wird dann so schnell wie möglich eingerichtet. Dieses Verfahren ist aus Sicherheitsgründen erforderlich.