Non veni pacem mittere sed gladium. (Mt 10,34)
Get Adobe Flash player

Als am Nikolaustage gemeldet wurde, daß die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin von der SPD der “Bild am Sonntag” ein Interview gegeben habe, in der sie die Mitarbeiter des BAMF* auffordert, Überstunden zu machen, um die aufgestauten Asylanträge abzuarbeiten, dachte ich mir, das Motiv dafür sei zwar auch ein Ablenkungsmaneuver, doch vor allem wohl der Wunsch, sich – […]

Zum Originalartikel

2 Antworten auf Aktuelle Notiz (10. Dez. 2015)

  • Ich bitte um Entschuldigung. Ich habe lediglich ein Anliegen: Es gab hier mal einen Artikel der sich mit dem „Rassismus des Liberalismus“ (so diese Richtung) am Beispiel der Indianer auseinandersetzte. Nun habe ich gerade dazu einen Gedanken gehabt den ich gerne kommentieren würde. Aber was schief geht,hgeht schief und ich finde den Artikel, obwohl ich meine sogar die Überschrift zu erinnern, nicht (auch nicht wenn ich „Rassismus“ eingebe.nicht) Kann man mir den Artikel (von vir Obliationis) nenenn, damit ich dort den Kommentar abgeben kann. Dank im Voraus.

  • Oblationisvir

    @ Ingres

    Es handelt sich um die „Gedankensplitter vom 18. Sept. dieses Jahres. vO

Schreib einen Kommentar

Buchladen
 Meine Bücher können in meinem Netzladen bestellt werden, auch mit persönlicher Widmung:
NEU: Die Besichtigung des Schlachtfelds
manfred-kleine-hartlage_besichtigung-des-schlachtfelds_720x600
Die Sprache der BRD. 131 Unwörter und ihre politische Bedeutung
Die Sprache der BRD
Die liberale Gesellschaft und ihr Ende. Über den Selbstmord eines Systems
Die liberale Gesellschaft
Dschihadsystem kleine-hartlage 30_neue-weltordnung_285x255
 Außerdem verfügbar
kurtagic warum konservative immer verlieren Kurtagic: Warum Konservative immer verlieren
Neueste Kommentare
Kommentatorenregistrierung
Wer sich registrieren möchte, um kommentieren zu können, schicke mir bitte unter Kontakt eine kurze Mitteilung mit dem gewünschten Benutzernamen. Das Benutzerkonto wird dann so schnell wie möglich eingerichtet. Dieses Verfahren ist aus Sicherheitsgründen erforderlich.