Gedankensplitter (Forts. 4)

An die Stelle der Verheißung einer klassenlosen Gesellschaft aus den Zeiten des von der national fraktionierten Bourgeoisie geprägten Kapitalismus ist im Zeichen des Globalismus das Trugbild der multikulturellen Gesellschaft getreten, das den sozial Benachteiligten aller Länder ein Mindestmaß an Vergnügungen und Konsumartikeln nach freier Wahl, politisches Gewicht sowie auf Wunsch nach Werktätigkeit auch Chancengleichheit auf […]

Zum Originalartikel

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*