Die geistigen Wurzeln der Neuen Linken 2b: Das manichäische Denken (zweiter Teil)

von virOblationis An Hand der angelsächsischen Tierschutz- und der Frauenbewegung sollen im Folgenden die gesellschaftlichen Auswirkungen des manichäischen Denkens während des 19. und 20. Jahrhunderts veranschaulicht werden, als der zu Grunde liegende Puritanismus bereits mehr oder weniger saecularisiert war. Während der deutsche Naturschutz im 19. Jahrhundert entstand, da man die Vielfalt der natürlichen oder allmählich […]

Zum Originalartikel

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*