Päpste, Predigerinnen, Lebenschützer

Harhar 150x126 Päpste, Predigerinnen, LebenschützerVia Spiegel Online wird mal wieder ein Rührstück über Papst Franziskus durch alle verfügbaren Kanäle gejagt, das so bizarr überspannt geraten ist, daß ich nun langsam wirklich wissen will, was für Gestalten das sind, die solche Prosa verfassen.[weiter, noch 2,454 Wörter]


Martin Lichtmesz auf Sezession im Netz
Kategorie(n): Heute
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,
2,492 Wörter | 3 Kommentare

Print Friendly, PDF & Email

4 Gedanken zu „Päpste, Predigerinnen, Lebenschützer“

  1. „He’s not the liberal the media wants.“

    (The Telegraph zur Exkommunikation eines „pro-gay marriage“-Priesters durch Papst Franz I.)

  2. Natürlich nicht. Die deutschen Bischöfe nutzen traditionell jedes Schlupfloch, das Rom ihnen zu bieten scheint, schaffen Fakten und hoffen, dass der Vatikan es stillschweigend duldet. Offenbar sehen sie jetzt ihre Chancen besser als zuvor. Anders gesagt: Sie gehen davon aus, dass auf dem Stuhl Petri ein Judas sitzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

<strong>Achtung! Vor Eingabe Captcha lösen!</strong> *

*