Andreas Speit attackiert Dresdner Zentrum

BN Druck Vektor 150x84 Andreas Speit attackiert Dresdner Zentrumvon Philip Stein

In ihrer gestrigen Ausgabe prophezeit die taz das Ende des „Zentrums für Jugend, Identität und Kultur“ in Dresden. Dem Vermieter sei Sezessions-Autor Felix Menzel und sein Jugendmagazin Blaue Narzisse (BN) angeblich zu „ultrakonservativ“. Doch anstatt es anderen Projekten gleichzutun, sich zu distanzieren und dem öffentlichen Druck nachzugeben, hält Menzel zumindest mit einer Unterlassungsklage juristisch dagegen.[weiter, noch 522 Wörter]


Gastbeitrag auf Sezession im Netz
Kategorie(n): Ereignis, Heute
Schlagwörter:
580 Wörter | Keine Kommentare

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*