Gedenkveranstaltung für Dominique Venner

Nachdem Dominique Venner im Beisein der Familie und seiner engsten Freunde am 31. Mai auf dem Père Lachaise (Paris) begraben wurde, fand noch eine öffentliche Gedenkveranstaltung für ihn statt. Worte der Würdigung wurden u. a. von Alain de Benoist, Phillipe Conrad (Nouvelle Revue d‘Histoire) und Gianluca Iannone (CasaPound Italia) gesprochen; die Fahnen neben dem Rednerpult symbolisieren die Herkunft väter- und mütterlicherseits (Lothringen, Provence) sowie Venners Wahlheimat (Normandie). Fast 700 Personen aus dem In- und Ausland nahmen teil.[weiter, noch 50 Wörter]


Benedikt Kaiser auf Sezession im Netz
Kategorie(n): Erbe, Ereignis
Schlagwörter: , , , , ,
127 Wörter | Keine Kommentare

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*