125. Geburtstag Gerhard Ritter

9783935063562 133x200 125. Geburtstag Gerhard Ritter(Text aus dem Band Vordenker des Staatspolitischen Handbuchs, Schnellroda 2012.)

Gerhard Ritter war ohne Zweifel die Zentralgestalt der deutschen Historiographie in den beiden ersten Nachkriegsjahrzehnten und gleichzeitig der Garant ihrer – gemäßigt – konservativen Ausrichtung. Die Ursache dafür lag einmal in dem bedeutenden wissenschaftlichen Werk, das Ritter schon in den zwanziger, dreißiger und vierziger Jahren geschaffen hatte, zum anderen in seiner moralischen Reputation als Mitglied des »Freiburger Kreises«, der zu den Gruppen des bürgerlichen Widerstands in der NS-Zeit gehörte. [weiter, noch 891 Wörter]


Karlheinz Weißmann auf Sezession im Netz
Kategorie(n): Erbe, Ereignis, Heute
Schlagwörter: , ,
969 Wörter | Keine Kommentare

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*