Das Imperium wird niemals enden

Romeneverended 96x130 Das Imperium wird niemals endenÜber dem täglichen Abhauen und Abbeißen von Hydraköpfen sollte man nicht vergessen, daß man als „politischer  Existenzialist“ verpflichtet ist, zur Gegenwart ein relativierendes, ja im sokratischen Sinne ironisches Verhältnis zu pflegen. Es darf ihr kein Recht zur „Totalherrschaft“ eingeräumt werden. Es geht hier um die Frage, wie wir trotz unserer Machtlosigkeit unsere Freiheit und Integrität bewahren können.[weiter, noch 3,005 Wörter]

Martin Lichtmesz auf Sezession im Netz
Kategorie(n): Heute
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,
3,062 Wörter | Keine Kommentare

Zum Originalartikel: Das Imperium wird niemals enden

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

<strong>Achtung! Vor Eingabe Captcha lösen!</strong> *

*