Non veni pacem mittere sed gladium. (Mt 10,34)
Get Adobe Flash player

SEZESSION: Ihr habt die Wiener Votivkirche besetzt, die eigentlich von Asylbewerbern besetzt ist, welche wiederum nur Spielmasse in der Hand linker Lobbygruppen sind. Wir kamt Ihr auf die Idee der Gegen-Besetzung?

[weiter, noch 1,014 Wörter]


Götz Kubitschek auf Sezession im Netz
Kategorie(n): Ereignis, Heute
Schlagwörter: , , ,
1,045 Wörter | Keine Kommentare

Zum Originalartikel: Votivkirche Wien besetzt – ein Gespräch mit der „Identitären Bewegung Österreich“

Eine Antwort auf Votivkirche Wien besetzt – ein Gespräch mit der „Identitären Bewegung Österreich“

  • Asylanten haben eine wichtige Funktion, schließlich kann die Regierung entscheiden, wo die Afrikaner und Tamilen untergebracht werden sollen. Momentan preßt man sie, nachdem die meisten Städte bereits mehrheitlich nicht-deutsche Nachwuchsmehrheiten haben, in die Dörfer, die relativ unbehelligt noch sind von der Fremdzuwanderung. In Kleinstädten wie Wolgast kommen nun Afghanen, Türken und Kameruner, nach Ammerndberg und Unterschleißheim kommen Afrikaner, etc.etc.

    Es handelt sich um ein flächendeckendes Besiedelungsprogramm mit der Hoffnung auf Völker (Rassen) – Mischung. Oder, wie es einer Propagandisten benannte:

    „Ich hoffe, daß im Jahr 2030 oder 2050 große Anteile von Menschen aus anderen Regionen in Europa leben werden, um es ganz deutlich zu sagen, Menschen anderen ethnischen Ursprungs: schwarz, gelb oder was (auch) immer. So wird aus Europa ein Schmelztiegel aus Ost und West, Nord und Süd. Und Europa verschmilzt auch mit dem Rest der Welt.“

    Multikultur, seine Hintergründe, Ziele und Motive – zu finden in diesem 40-seitigem PDF.
    Mit vielen Zitaten und Bildern untermauert dieses Dokument die These vom geplanten Volkstod durch (ewige) Massenzuwanderung.

    http://www.file-upload.net/download-7140500/MULTIKULTUR—DER-VOLKSTOD-AUS-DEMOKRATISCHER-SICHT.pdf.html

Schreib einen Kommentar

Buchladen
 Meine Bücher können in meinem Netzladen bestellt werden, auch mit persönlicher Widmung:
NEU: Die Besichtigung des Schlachtfelds
manfred-kleine-hartlage_besichtigung-des-schlachtfelds_720x600
Die Sprache der BRD. 131 Unwörter und ihre politische Bedeutung
Die Sprache der BRD
Die liberale Gesellschaft und ihr Ende. Über den Selbstmord eines Systems
Die liberale Gesellschaft
Dschihadsystem kleine-hartlage 30_neue-weltordnung_285x255
 Außerdem verfügbar
kurtagic warum konservative immer verlieren Kurtagic: Warum Konservative immer verlieren
Neueste Kommentare
Kommentatorenregistrierung
Wer sich registrieren möchte, um kommentieren zu können, schicke mir bitte unter Kontakt eine kurze Mitteilung mit dem gewünschten Benutzernamen. Das Benutzerkonto wird dann so schnell wie möglich eingerichtet. Dieses Verfahren ist aus Sicherheitsgründen erforderlich.