Non veni pacem mittere sed gladium. (Mt 10,34)
Get Adobe Flash player

„So haben sie denn für das Ganze ihr Leben hingegeben und hierdurch für ihre Person ein unvergängliches Lob und das glänzendste Grabmal erworben, weniger das, in dem sie ruhen, sondern das, in dem ihr Ruhm bei jedem, der zufällig darauf geführt wird, im Augenblick der Rede wie der Tat unauslöschlich eingegraben steht“ (aus der „Gefallenenrede“ des Perikles, 431/430 v. Chr.).

[weiter, noch 0 Wörter]

Erik Lehnert auf Sezession im Netz
Kategorie(n): Erbe, Gestern
Schlagwörter:
60 Wörter | Keine Kommentare

feedbanner Perikles zum Volkstrauertag

 Perikles zum Volkstrauertag Zum Originalartikel: Perikles zum Volkstrauertag

Hinterlasse eine Antwort

Spenden …

... sind willkommen.

Buchladen
 Meine Bücher können in meinem Netzladen bestellt werden, auch mit persönlicher Widmung:
NEU: Die liberale Gesellschaft und ihr Ende. Über den Selbstmord eines Systems
Die liberale Gesellschaft
Dschihadsystemkleine-hartlage 30_neue-weltordnung_285x255
 Außerdem verfügbar
kurtagic warum konservative immer verlieren Kurtagic: Warum Konservative immer verlieren
41dR7dgQOLL._SL210_Hinz: Zurüstung zum Bürgerkrieg
Neueste Kommentare