Identität – ein Leitbegriff

In die geradezu aufschäumende Diskussion über die Identitären Bewegungen sollte Präzision eingespeist werden. Die derzeit fast fiebrig suchende Dynamik an sich ein Kennzeichen von Kraft, und wie selbstverständlich setzt sich der Begriff „Identitär“ als Sammlungsbegriff und Impuls durch. Was ist „Identität“? Karlheinz Weißmann hat in den vom ihm verfaßten Band Leitbegriffe des Staatspolitischen Handbuchs eine Definition vorgelegt und darin vor allem einem Destruktionsentwurf eine Absage erteilt: daß Identität konstruierbar wäre:

[weiter, noch 71 Wörter]

Karlheinz Weißmann auf Sezession im Netz
Kategorie(n): Nicht kategorisiert
Schlagwörter:
140 Wörter | Keine Kommentare

Zum Originalartikel: Identität – ein Leitbegriff

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*