Bielefelder Ideenwerkstatt: Geschlechterfragen

von Malte Eikmeier (Burschenschaft Normannia-Nibelungen)

Wer erinnert sich nicht an seine frühen Kindertage, an denen man „Vater, Mutter, Kind“ spielte? Die Rollen waren klar verteilt. Die Jungs spielten den Vater, der von der Arbeit Heim kam. Die Mädchen übernahmen die Rolle der Mutter, die sich um die Kinder und den Haushalt kümmerte. Den noch Unentschlossenen blieb die Rolle der Kinder.

[weiter, noch 301 Wörter]

Gastbeitrag auf Sezession im Netz
Kategorie(n): Nicht kategorisiert
Schlagwörter:
361 Wörter | Keine Kommentare

Zum Originalartikel: Bielefelder Ideenwerkstatt: Geschlechterfragen

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

<strong>Achtung! Vor Eingabe Captcha lösen!</strong> *

*