3 Gedanken zu „Wo ist der Clown?“

  1. Jetzt, wo Du es sagst:

    Nein, für 2012 habe ich keine Pläne. Sollte ich noch ein paar amüsante Einfälle haben, werde ich weiter Videos machen. Gehen mir die Ideen aus, ist es auch mit den Videos vorbei.

    und

    Irgendwann ist Schluss mit den Clown-Filmchen und ich möchte dann niemanden zurücklassen, der sich betrogen fühlt.

    http://www.blauenarzisse.de/index.php/anstoss/3050-interview-mit-der-clown-union-ich-stuende-selbstverstaendlich-gerne-fuer-horrende-summen-der-oelindustrie-als-web-narr-zur-verfuegung

    Überhaupt ist die häufigste Ursache, wenn Blogger plötzlich aufhören, dass sie einfach nicht mehr schreiben wollen. Trotzdem wäre es schön, wenn er Leuten, die ihn anschreiben, antworten würde.

  2. Aber einfach zu verschwinden ist nicht gerade sein Stil, er war ja recht kommunikativ im Netz, eher hätte zu ihm gepaßt, daß er ein Abschiedsvideo oder ähnliches gemacht hätte. Oder irgendeine Nachricht, daß er nun Pause macht,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*