Blinde Flecken – Geopolitik und Neue Rechte

blinderfleck 150x96 Blinde Flecken   Geopolitik und Neue Rechte Sezession 1 war dem Thema Krieg gewidmet. »Der Ernstfall hat den Vorzug, die Tatsachen deutlicher hervortreten zu lassen«, schrieb Karlheinz Weißmann 2003 und brachte damit einen Aspekt im Selbstverständnis der politischen Rechten zum Ausdruck, den sie als entscheidend für ihre Daseinsbegründung ansieht.

[weiter, noch 1,067 Wörter]

Felix Springer auf Sezession im Netz
Kategorie(n): Heute, Krise
Schlagwörter:
1,109 Wörter | Keine Kommentare

Zum Originalartikel: Blinde Flecken – Geopolitik und Neue Rechte

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*