Die Wulffs dieser Republik

von Martin Höfer

Nicht etwa der Rücktritt des Staatsoberhauptes selbst, sondern vielmehr die kaum faßbare Unerheblichkeit dieses Vorgangs stimmt dieser Tage nachdenklich. Herr Wulff gehört dem Schlage jener eigenschaftslosen Berufsklassensprecher angehört, unter denen die repräsentative Demokratie zunehmend leidet. Nun wird er ersetzt. Punkt.

[weiter, noch 587 Wörter]

Gastbeitrag auf Sezession im Netz
Kategorie(n): Nicht kategorisiert
Schlagwörter:
630 Wörter | Keine Kommentare

Zum Originalartikel: Die Wulffs dieser Republik

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*