Non veni pacem mittere sed gladium. (Mt 10,34)
Get Adobe Flash player

Die Untaten der Zwickauer Zelle sind in aller Munde – jedenfalls so weit es um die Angehörigen der politischen Klasse samt Anhang in Medien und Justiz geht. In den Niederungen des Alltags spielen diese Verbrechen wohl eine wesentlich geringere Rolle, weil die meisten Bürger sich nicht unmittelbar dadurch betroffen sehen. Die Medien können gar nicht […]

Zum Originalartikel

Print Friendly, PDF & Email

2 Antworten auf Die Untaten der Zwickauer Zelle

  • Es fällt auf, daß solche Großverbrechen immer dann ans Licht der Öffentlichkeit gelangen, wenn es gerade brennt.

  • Alles deutet daraufhin, dass der Vater ein Angehöriger der sogenannten „kurdisch-libanesischen Clans“ ist, die, wie etwa die Miris in Bremen, für ihre kriminellen Machenschaften berüchtigt sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Achtung! Vor Eingabe Captcha lösen! *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Buchladen
 Meine Bücher können in meinem Netzladen bestellt werden, auch mit persönlicher Widmung:
NEU: Die Besichtigung des Schlachtfelds
manfred-kleine-hartlage_besichtigung-des-schlachtfelds_720x600
Die Sprache der BRD. 131 Unwörter und ihre politische Bedeutung
Die Sprache der BRD
Die liberale Gesellschaft und ihr Ende. Über den Selbstmord eines Systems
Die liberale Gesellschaft
Dschihadsystem kleine-hartlage 30_neue-weltordnung_285x255
 Außerdem verfügbar
Kommentare

Die Kommentarfunktion ist bis auf Weiteres deaktiviert. Normalerweise weise ich auf Facebook und VK.com auf meine Artikel hin. Dort kann auch kommentiert werden. (A propos: Wer noch nicht bei VK ist, sollte sich dort registrieren, da auf Facebook zunehmend die Zensur um sich greift.)