Diktatur des Feminismus

Ein Gedanke zu „Diktatur des Feminismus“

  1. … Kämpfte man früher dafür, sich aus den Zwängen eines bürgerlichen Weges zu befreien, müssen Frauen heute darum kämpfen, im bürgerlichen Leben verbleiben zu dürfen.”

    Das Kontinuität verbürgende Merkmal scheint mir hier einfach der ‚Kampf‘ zu sein. Irgendwie scheint eine Situation des Nichtkämpfens prinzipielles Unwohlsein auszulösen und wird deshalb in jedem Fall vermieden …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

<strong>Achtung! Vor Eingabe Captcha lösen!</strong> *

*