China stuft das Rating der USA herab

Die chinesische Rating-Agentur »Dagong Credit« hat die USA auf »AA+« mit folgender Begründung herabgestuft:

Ernsthafte Mängel der Wirtschaftsentwicklung der USA und ihres Management-Modells werden zu einer langanhaltenden Rezession ihrer Wirtschaft führen, wodurch die Zahlungsfähigkeit des Landes in Frage gestellt wird. Die neue Runde der Geldpolitik des »quatitive easing« die die Federal Reserve jetzt durchführt, hat den Trend zu einer Dollarabwertung verstärkt und führt zu einer Fortsetzung und Vertiefung der Kreditkrise der USA.

[weiterlesen: Le Penseur: China stuft das Rating der USA herab.]

Print Friendly, PDF & Email

3 Gedanken zu „China stuft das Rating der USA herab“

  1. „Ein Mann mit einer Uhr weiß immer wie spät es ist. Ein Mann mit zwei Uhren weiß es nie“
    Zweite Meinung begründet den Zweifel. Feine Sache.

  2. Interessehalber: Gibt es auf dem Planeten nur die 3 US-Ratingagenturen – und diese chinesische Agentur? Was sind das überhaupt für Vereine – privat oder staatlich? Welcher Voraussetzungen bedarf es überhaupt für wen, um solch ein Instrument zu gründen und zu betreiben? Wovon leben die – davon, daß sie hin und wieder mal irgendeinen Staat runter- oder raufstufen?? Kennt sich irgendjemand aus?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

<strong>Achtung! Vor Eingabe Captcha lösen!</strong> *

*