"Genossen, wir sind auf einem guten Weg"

Die geheime Rede Erich Honeckers zum 20. Jahrestag der deutschen Einheit

Liebe Genossinnen und Genossen,

vor 20 Jahren haben die reaktionären Kräfte des deutschen Monopolkapitalismus mit Hilfe des US-amerikanischen Imperialismus und des Verräters Gorbatschow das Ende des ersten Arbeiter- und Bauernstaates auf deutschem Boden besiegelt. Damals haben viele geglaubt, es sei mit uns dahin. Die Realität hat sie widerlegt.

[weiterlesen bei Michael Klonovsky]

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „"Genossen, wir sind auf einem guten Weg"“

  1. Schon vor zwei Wochen im Focus gelesen, selten so gelacht. Klonovskys Satire bringt es auf den Punkt. Der Kommunismus ist nicht untergegangen, er hat sich nur getarnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

<strong>Achtung! Vor Eingabe Captcha lösen!</strong> *

*