Hilfe!

Nachdem der Sarrazin-Hype deutlich abgeklungen ist, in dessen Windschatten mein „Dschihadsystem“ sich zwischenzeitlich in den Bestsellerlisten deutlich nach vorne gearbeitet hatte, versinkt es allmählich im Nirwana des „Ferner liefen“.

Da die Mainstreammedien eisern – um nicht zu sagen: eisig – weiterschweigen, bitte ich alle Leser, die das Buch mit Gewinn gelesen haben (also alle, denn ich habe bis jetzt nur Lob gehört und gelesen), das Buch weiterzuempfehlen, und dies nicht nur im privaten Kreis, sondern auch in denKommentarbereichen der MSM-Netzausgaben. (Ich weiß, Einige tun das bereits, und ich danke ihnen von Herzen.)

Es hilft nichts: Dieses Buch wird von den MSM weiterhin totgeschwiegen werden. Wenn seine Leser es nicht propagieren, wird niemand sonst es tun.

Print Friendly, PDF & Email

8 Gedanken zu „Hilfe!“

  1. Hi,
     
    habe mich bei SpOn registriert und zum Iran, zu arabischen Clans und dem unglaublich dämlichen Artikel „wer hat Angst vor Leyla Öztürk“, in dem Islamkritik mal wieder als „Phobie“ und „Zukunftsangst“ fehlgedeutet und Islamkritiker als „schlechte Patrioten“ bezeichnet werden, meinen Senf abgelassen – inklusive Buchempfehlung. Ich hoffe, die Stasipitzel SpOn- Admins schalten die Kommentare frei und zensieren mich nicht direkt, wie das auf WeltOnline regelmäßig der Fall ist.

  2. Werde das mir mögliche tun! Bin leider noch immer mit Sarrazin beschäftigt (weil ich nicht so viel lese). Hätte vielleicht  mit Deinem Buch beginnen sollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

<strong>Achtung! Vor Eingabe Captcha lösen!</strong> *

*