Non veni pacem mittere sed gladium. (Mt 10,34)
Get Adobe Flash player

Das von der kinderlosen Kanzlerin höchstselbst erfundene politische Retortenbaby; der Präsident, den außer Angela Merkel keiner wollte; den auch Merkel nur wollte, weil sie von Horst Köhler traumatisiert war und nun ein für allemal keinen Präsidenten duldet, der seinen Kopf zum Denken benutzt; der Präsident, in dem demgemäß niemand einen Kopf sehen wird (außer seinem Friseur); der Windbeutel aus dem Windkanal macht die für ihn ungewöhnliche Erfahrung, dass man selbst mit seinem cw-Wert noch Gegenwind bekommen kann, und dass der, der versucht, gegen den Wind aufs eigene Volk zu spucken, am Ende ziemlich schlecht aussieht.

Seine vor Dummheit ohnehin strotzende Rede zum 3.Oktober, die in der Bemerkung gipfelte, der Islam gehöre zu Deutschland, hat selbst die hartgesottene Multikultitruppe namens CDU/CSU aufgeschreckt. Man hat in diesen Parteien schließlich noch Überzeugungen:

Insbesondere ist man überzeugt, dass man an der Macht bleiben muss, und dass man daher das Volk tunlichst einlullen und hinters Licht führen sollte, wenn man eine Politik betreibt, die das genaue Gegenteil von der ist, die die Wähler wollen. Weil man sonst womöglich mit einer „rechtspopulistischen“ Partei zu tun bekommt.

Entsprechend lautstark fallen jetzt die Versuche zur Schadensbegrenzung aus. Trotz jahrzehntelanger Propaganda auf allen Kanälen wissen knapp zwei Drittel der Deutschen immer noch, dass der Islam nichts mit der deutschen Kultur zu tun hat. Ein Präsident, der dies nicht nur ändern will – das wollen seine Parteifreunde auch -, sondern auch noch einfältig genug ist, das öffentlich auszusprechen, passt der Union nicht ins Konzept:

http://www.focus.de/politik/deutschland/islam-debatte-mehrheit-der-deutschen-lehnt-wulffs-these-ab_aid_559296.html

7 Antworten auf Milchbubi hat sich bekleckert

  • Wieso heißen die widerlichsten Islamschönlügner Ströbülü und Wülffü eigentlich mit Vornamen Christian? Müsste man mal tiefenpsychologisch untersuchen.
    Wobei: Den „abgehanfterten“ Blutgreis halte ich ja dem schleimigen Schülersprecher für haushoch überlegen.
    Das Volk übrigens (war von dem in der Ansprache einmal die Rede? Konnte mir’s nicht antun, die anzuhören, war ohnehin zum Glück auf der Demo am Potsdamer Platz) muss ja nur noch ein paar Jahr betrogen werden: Abgesehen von der demografischen Zeitbombe, haben wir dann die Türkei in der EU, den Straftatbestand der Islamkritik als § 1 Europ.StGB und sehen uns dann dank europäischen Haftbefehls alle im Türkenknast (s. den Film Midnightexpress) wieder.
    Gute Nacht!

  • @  „Wieso heißen die widerlichsten Islamschönlügner Ströbülü und Wülffü eigentlich mit Vornamen Christian?“
     
    TAQIYAH

  • Wer aus versehen etwas von Wülffüs Redeschleim abbekommen hat, entferne es mit einer guten Dosis „Sarrazin.“
    Alsdann reinige man seine Ohren mit Wilders Echte. (Berliner Rede)
     
     

  • Schon komisch: Der Satz, mit dem unser Präsident das deutsche Staatsvolk durch die Masse der zufällig hier gemeldeten Bewohner ersetzte, fiel niemandem weiter auf. Eher schon, dass er sagte, der Islam gehöre ebenso wie Christentum und Judentum selbstverständlich zu Deutschland…noch mehr interessante Beobachtungen in dem Kommentar von Hans Heckel:
    http://www.preussische-allgemeine.de/zeitung/nachric
    hten/artikel/die-macht-der-gefuehle.html

  • Die Intelligenz und Raffinesse nimmt von Bunzelpräsident zu BRD-Präsident ab.
    Es ist einfach kein Staat mehr zu machen mit dieser Politikergeneration!
    Voll daneben..
    Der Moshe-Christian-Ali-Wulffi soll sich ein gutes Beispiel an seinem VorGÄNGER nehmen…und den nächsten Zug nehmen nach Nirgendwo..
    Appropos NIRGENDWO…Irgendwo muss doch der ALTE sein?Abgetaucht und wie drei AFFEN: Nichtsmehr hören, sehen, sagen!
    Oder ist Horste Köhler mit dem Staatsschatz im U-Boot unterwegs nach Südamerika??? (:-)

  • Die Rocker gehören zu Deutschland!Ausserdem sind sie ein Vorbild für Multikulti.Wer zuschlagen kann gehört dazu,das war ja schon bei den alten Germanen so.

  • Oder ist Horste Köhler mit dem Staatsschatz im U-Boot unterwegs nach Südamerika??? (:-)

    Nein, Hotte hat die Zeichen der Zeit erkannt – und ist jetzt mit dem U-Boot unterwegs nach Neu-Schwabenland…                😆

Schreib einen Kommentar

Buchladen
 Meine Bücher können in meinem Netzladen bestellt werden, auch mit persönlicher Widmung:
NEU: Die Besichtigung des Schlachtfelds
manfred-kleine-hartlage_besichtigung-des-schlachtfelds_720x600
Die Sprache der BRD. 131 Unwörter und ihre politische Bedeutung
Die Sprache der BRD
Die liberale Gesellschaft und ihr Ende. Über den Selbstmord eines Systems
Die liberale Gesellschaft
Dschihadsystem kleine-hartlage 30_neue-weltordnung_285x255
 Außerdem verfügbar
kurtagic warum konservative immer verlieren Kurtagic: Warum Konservative immer verlieren
Neueste Kommentare
Kommentatorenregistrierung
Wer sich registrieren möchte, um kommentieren zu können, schicke mir bitte unter Kontakt eine kurze Mitteilung mit dem gewünschten Benutzernamen. Das Benutzerkonto wird dann so schnell wie möglich eingerichtet. Dieses Verfahren ist aus Sicherheitsgründen erforderlich.