Non veni pacem mittere sed gladium. (Mt 10,34)
Get Adobe Flash player

Nachdem ich es in den letzten Wochen ein wenig habe schleifen lassen, möchte ich meine Leser doch darauf aufmerksam machen, was sich in der Zwischenzeit im Counterjihad getan hat, und das war eine Menge:

In Weiße Schuld und die westliche Vergangenheit – warum geht Amerika so zimperlich mit dem Feind um?
kritisiert Shelby Steele die unaufrichtige Gutmenschenrhetorik, in der heutzutage selbst harte Machtpolitik vorgetragen wird. (Übersetzung: Kairos)

In Das Potemkin-Syndrom bringt Baron Bodissey auf das ubiquitäre Lügensystem auf den Begriff, das die gesamte westliche Gesellschaft im Griff hat. (Übersetzung: Deep Roots)

Zeit zu gehen – Frankreich ist verloren: Eine düstere Analyse der galoppierenden Enteuropäisierung Frankreichs, von Robert Marchenoir, übersetzt von Deep Roots.

In Eine Moschee in New York für eine christliche Kirche in Mekka analysiert Leon de Winter den Grundzug der islamischen Religion, eine Gegenseitigkeit von Rechten und Pflichten zwischen Muslimen und „Ungläubigen“ grundsätzlich abzulehnen (Übersetzung: Before Dawn)

Shelby Steele: „White Guilt“ – Teil 1 und Shelby Steele: „White Guilt“ – Teil 2: „Wachsende Schuld“: Eine Rezension von Kairos

Wer ist der Feind? – der Islam oder der Islamismus? Von Baron Bodissey, übersetzt von Deep Roots

Haiti darf nicht wiederaufgebaut werden – weil das bestenfalls hieße, Geld zum Fenster hinauszuwerfen. Ein politisch völlig unkorrekter Zwischenruf von Alex Kurtagic, übersetzt von Deep Roots. Vom gleichen Autor und zum selben Grundthema: Die Torheit der von Weißen gesponserten Entwicklung und Ja, Afrika muß zur Hölle gehen

Europa und Europäertum. Über die Identität Europas. Von Dominique Venner, übersetzt von Deep Roots.

EU-Mitgliedschaft? Nein danke! Warum Island dem Club lieber fernbleibt. von Hjörtur J. Guðmundsson, übersetzt von Deep Roots.

Ein gemäßigter Islam – eine Illusion Von Fjordman. Übersetzt von Before Dawn

2 Antworten auf Counterjihad: einige Nachträge

Schreib einen Kommentar

Buchladen
 Meine Bücher können in meinem Netzladen bestellt werden, auch mit persönlicher Widmung:
NEU: Die Besichtigung des Schlachtfelds
manfred-kleine-hartlage_besichtigung-des-schlachtfelds_720x600
Die Sprache der BRD. 131 Unwörter und ihre politische Bedeutung
Die Sprache der BRD
Die liberale Gesellschaft und ihr Ende. Über den Selbstmord eines Systems
Die liberale Gesellschaft
Dschihadsystem kleine-hartlage 30_neue-weltordnung_285x255
 Außerdem verfügbar
kurtagic warum konservative immer verlieren Kurtagic: Warum Konservative immer verlieren
Neueste Kommentare
Kommentatorenregistrierung
Wer sich registrieren möchte, um kommentieren zu können, schicke mir bitte unter Kontakt eine kurze Mitteilung mit dem gewünschten Benutzernamen. Das Benutzerkonto wird dann so schnell wie möglich eingerichtet. Dieses Verfahren ist aus Sicherheitsgründen erforderlich.