Ein Interview

Zu den neuen Erfahrungen, die man macht, wenn man ein Buch veröffentlicht hat, gehört, dass man interviewt wird – und dabei merkt, dass Reden viel schwerer ist als Schreiben.

Felix Struening von buchtest.de, der dort demnächst eine Rezension von „Das Dschihadsystem“ veröffentlichen wird, hat mich für das Politmagazin „Citizen Times“ interviewt. Ihr findet das Interview hier.

Print Friendly, PDF & Email

3 Gedanken zu „Ein Interview“

  1. Das Reden finde ich auch sehr gelungen.
    Gut und taktisch und strategisch wichtig ist die Differenzierung zwischen Muslims als Person, die in Europa an sich integrierbar sind und dem System Islam, das es nicht ist.
    Das habe ich jedenfalls aus dem Text  mitgenommen.
    Ein in Europa integrierter Moslem müsste aber theoretisch dann schon Schwierigkeiten mit seiner ‚Religion‘ bekommen, denke ich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

<strong>Achtung! Vor Eingabe Captcha lösen!</strong> *

*