Netzschau

Da auf meiner linken Randleiste nicht genug Platz ist, um alle Blogs und Netzseiten zu verfolgen, die für mich interessant sind, habe ich angebaut: Es gibt jetzt unter dem Titel „Netzschau“ eine Feedsammlung, mit der ich mir einen schnellen Überblick über die Blogosphäre verschaffe. Die Sammlung ist öffentlich; wer will, kann sie benutzen.

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „Netzschau“

  1. Netzschau ist Heerschau.

    Die Truppen der Freiheit, angetreten gegen die grölenden Banden der Diktatur, des Islamismus und der Öko-Kommunisten.

    Rührt Euch. Rührt Euch gewaltig. Bewegung. Bewegung. Bewegung.

    Es geht um die Zukunft unserer Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Achtung! Vor Eingabe Captcha lösen! *

*