Der Tod der Demokratie

… ist das Thema eines neuen Essays von El Inglés im Counterjihad, zusammen mit etlichen hochinteressanten Kommentaren übersetzt von Before Dawn.

El Inglés zeigt politikwissenschaftlich exakt auf, wie ein theoretisches Demokratie-Ideal auf Kosten des gesunden Menschenverstandes über kurz oder lang zum Ende demokratischer Gemeinwesen führt. Entscheindend ist hierbei der mutwillige Import von Migranten, die für ein Leben in westlichen Gesellschaften nicht gerüstet sind, deren Interessen sie aber darauf verweisen, zunächst unter Berufung auf besagtes Demokratie-Ideal zunächst das Wahlrecht einfordern, um mit dessen Hilfe die einheimischen Völker zu zwingen, noch mehr Migration zuzulassen und sich mit ruinösen Transferzahlungen schließlich selbst zu überfordern. [Hier klicken, um zum Artikel zu gelangen!]

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*