Das Unwort des Tages

Das Unwort des Tages

wurde soeben von einer gewissen Andrea Mühlberger im Deutschlandfunk gesprochen und lautet

„Srebrenica-Leugner“.

Solche Menschen müssen nach Meinung der Kommentatorin bestraft werden. Um ein Unwort handelt es sich deshalb, weil hier das Recht auf Dissidenz gegenüber regierungsamtlich zu definierenden Geschichtsbildern – geleugnet wird. Es handelt sich mithin um eine totalitäre Ideologie, zusammengefasst in einem einzigen Wort.

Frau Mühlberger wird dies freilich leugnen.  Da ich aber finde, dass die Meinungsfreiheit auch für Totalitarismusleugner gelten muss, fordere ich nicht, dass sie dafür bestraft werden sollte.

[siehe auch „Die Büchse der Pandora„]

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*