3 Gedanken zu „Gaddafi will die Schweiz aufteilen“

  1. Ich finde die Idee gut. Jedenfalls unter der Voraussetzung, dass dann Deutschland ein Teil der Schweiz würde statt umgekehrt – Volksabstimmungen, jeder Wehrmann hätte sein Sturmgewehr im Schrank stehen, Unterscheidung zwischen Steuerhinterziehung (erlaubt!) und Steuerbetrug (verboten), eine grundsolide Währung … ach, es wäre einfach traumhaft.

  2. Danke, Manfred.
    Thatcher, dem koennte ich auch einiges abgewinnen. Deutschland vereinigt sich mit den deutschsprachigen Kantonen zur Grossdeutschschweiz. Die franzoesischsprachigen Kantone bilden mit Frankreich die Grosswelschschweiz und Italien darf sich dem Ticino  anschliessen. Ob Romaenien auch zur Grossromantschweiz gehoeren soll, muss noch in einer internationalen Konferenz geklaert werden.
     

  3. 😀
    Da haben wir nur ein Problem, nämlich dass wir dann der Schweizer Kantönliwirtschaft unterworfen werden. Angesichts der Mehrheitsverhältnisse wäre im Kanton Berlin die sofortige Einführung der Scharia nicht zu verhindern.

Kommentare sind geschlossen.