Einen Vorgeschmack…

… auf das, was uns bevorsteht, liefert die türkischstämmige, bisher sozialdemokratische Abgeordnete im Berliner Abgeordnetenhaus Canan Bayram,

Was lernen wir daraus? Dass in absehbarer Zeit jede Bundes- oder Landesregierung, zu deren parlamentarischer Mehrheit türkischstämmige Abgeordnete gehören (und das werden in Zukunft immer mehr werden), eine Regierung auf Abruf sein wird, weil die Loyalität solcher Abgeordneter weder ihrer Partei noch unserem Land gilt.

Anders ausgedrückt: Regieren kann in Zukunft nur noch, wer sich türkischen Wünschen beugt.

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „Einen Vorgeschmack…“

  1. Nicht nur in der Politik.
    – auch bei den kommunalen Verwaltungen
    – bei der Polizei
    – in den Krankenhäusern
    – in der Bundeswehr

    In 2 Jahren sind die ersten islamischen Parteien in
    den Startlöchern.

    Adam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*