Die Weihnachtsfeiertage…

… sind endlich da, und damit endet glücklicherweise die Vorweihnachtszeit, also die Zeit, wo jeder Radiosender meint, einem Weihnachts-, oder vielmehr Christmasschnulzen ins Ohr kleben zu müssen.

Auch diesen bedauernswerten, geistig behinderten alten Knacker, der unaufhörlich „Hohoho“ lallt, werde ich ganz bestimmt nicht vermissen. Und zuversichtlich bin ich, auch die Chinabölleroffensive zu überstehen, die spätestens ab dem Siebenundzwanzigsten entfesselt wird und mich jedes Jahr daran erinnert, dass Berlin einmal „Frontstadt“ genannt wurde.

Ich weiß nicht, ob ich die nächsten Tage in meinem Blog vorbeischauen werde. Solange er sein Feiertagsgewand trägt (hübsch, nicht wahr?, und diesmal ist natürlich sehr wohl der Spieltrieb des Autors verantwortlich), könnt Ihr davon ausgehen, dass der Blogger ausgeflogen ist. Also seid schön artig und schön fromm, bis nach Haus ich wiederkomm‘!

Euch allen wünsche ich Frohe Weihnachten, einen Guten Rutsch und ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2009!

Print Friendly, PDF & Email

4 Gedanken zu „Die Weihnachtsfeiertage…“

  1. Auch wenn Sie’s vermutlich zu spät lesen werden – Auch Ihnen einen guten Rutsch und ein erfolgreiches neues Jahr!

  2. Vielen Dank, auch wenn dieser Dank tatsächlich etwas spät kommt! 😀

    „Ho, ho, ho, lese ich hier grundsätzliche Weihnachtskritik heraus?“ – Aber nicht doch! Ich habe ja nichts gegen Weihnachten, nur gegen das, was daraus gemacht wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Achtung! Vor Eingabe Captcha lösen! *

*