Non veni pacem mittere sed gladium. (Mt 10,34)
Get Adobe Flash player

… aber ich bin in diesen Tagen mächtig eingespannt. Der nächste Artikel hätte schon vorgestern fertig sein sollen, es wird aber noch mindestens bis Donnerstag dauern (vorher komme ich einfach nicht dazu), bis ich mich zu dem Thema

„EUROPHOBIE ODER: DIE EURABIA-LEGENDE“

äußere.

3 Antworten auf Pardon, …

  • Europhobie?! Klingt super, ich bin GEspannt.

    Manfred ist einGEspannt, ja, wir alle sind nicht zum wöchentlich 40-stündigen Philosophieren freigestellt (schade eigentlich). So bleibt der lesebegeisterten deutschsprachigen und islamkritischen Blogosphäre nur, zu warten bis einer ihrer querköpfigster Nach- und Weiterdenker neue Muße findet zum Schreiben.

    Viel Kraft und Zuversicht einstweilen und

    bis bald / à bientôt,
    Jacques „sägefisch“ Auvergne

    PS:
    sägefisch fischt mit einer neuer URL,

    künftig
    http://jacquesauvergne.wordpress.com/

    statt bisher/veraltet
    http://saegefisch.wordpress.com/

  • Schnurrrrrrrr…

    Deine Kommentare tun so gut! Mehr davon bitte! :)

  • Oje, da war ich wohl sehr optimistisch, was den Zeitfaktor angeht. Ich werde das Thema unter Bezug auf den vierteiligen Essay „Der Eurabia-Code“ von Fjordman behandeln ), und wie immer, wenn man ein doktrinär fixiertes Denksystem auseinandernimmt, bleibt einem gar nichts anderes übrig, als bei Adam und Eva anzufangen, weil man nicht nur die einzelnen Argumente, sondern die ganze ArgumentationsSTRUKTUR demontieren muss. Es wird wohl eher Mitte der kommenden Woche werden.

Schreib einen Kommentar

Buchladen
 Meine Bücher können in meinem Netzladen bestellt werden, auch mit persönlicher Widmung:
NEU: Die Besichtigung des Schlachtfelds
manfred-kleine-hartlage_besichtigung-des-schlachtfelds_720x600
Die Sprache der BRD. 131 Unwörter und ihre politische Bedeutung
Die Sprache der BRD
Die liberale Gesellschaft und ihr Ende. Über den Selbstmord eines Systems
Die liberale Gesellschaft
Dschihadsystem kleine-hartlage 30_neue-weltordnung_285x255
 Außerdem verfügbar
kurtagic warum konservative immer verlieren Kurtagic: Warum Konservative immer verlieren
Neueste Kommentare
Kommentatorenregistrierung
Wer sich registrieren möchte, um kommentieren zu können, schicke mir bitte unter Kontakt eine kurze Mitteilung mit dem gewünschten Benutzernamen. Das Benutzerkonto wird dann so schnell wie möglich eingerichtet. Dieses Verfahren ist aus Sicherheitsgründen erforderlich.