Pardon, …

… aber ich bin in diesen Tagen mächtig eingespannt. Der nächste Artikel hätte schon vorgestern fertig sein sollen, es wird aber noch mindestens bis Donnerstag dauern (vorher komme ich einfach nicht dazu), bis ich mich zu dem Thema

„EUROPHOBIE ODER: DIE EURABIA-LEGENDE“

äußere.

Print Friendly, PDF & Email

3 Gedanken zu „Pardon, …“

  1. Europhobie?! Klingt super, ich bin GEspannt.

    Manfred ist einGEspannt, ja, wir alle sind nicht zum wöchentlich 40-stündigen Philosophieren freigestellt (schade eigentlich). So bleibt der lesebegeisterten deutschsprachigen und islamkritischen Blogosphäre nur, zu warten bis einer ihrer querköpfigster Nach- und Weiterdenker neue Muße findet zum Schreiben.

    Viel Kraft und Zuversicht einstweilen und

    bis bald / à bientôt,
    Jacques „sägefisch“ Auvergne

    PS:
    sägefisch fischt mit einer neuer URL,

    künftig
    http://jacquesauvergne.wordpress.com/

    statt bisher/veraltet
    http://saegefisch.wordpress.com/

  2. Oje, da war ich wohl sehr optimistisch, was den Zeitfaktor angeht. Ich werde das Thema unter Bezug auf den vierteiligen Essay „Der Eurabia-Code“ von Fjordman behandeln ), und wie immer, wenn man ein doktrinär fixiertes Denksystem auseinandernimmt, bleibt einem gar nichts anderes übrig, als bei Adam und Eva anzufangen, weil man nicht nur die einzelnen Argumente, sondern die ganze ArgumentationsSTRUKTUR demontieren muss. Es wird wohl eher Mitte der kommenden Woche werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*